Slider

Bautrocknung

Slider

Bautrocknung von Neubauten in Vöcklabruck

Heute müssen Wohnbauprojekte immer schneller realisiert werden, es bleibt kaum Zeit für eine natürliche Trocknung der Bausubstanz. Oft wird Wasser, beispielsweise durch Estrich oder Putz eingebracht, nicht zur Genüge vom Gebäude verbannt – die Folge: feuchte Neubauwohnungen und viele Probleme für die Mieter oder Wohnungseigentümer.

Gräfinger Bautrocknung hat die Lösung!

Durch unsere professionellen Trocknungsverfahren wird dem Gebäude die nicht benötigte Feuchtigkeit entzogen. In 2 bis 3 Wochen ist der Estrich trocken. Wir messen präzise nach (CM-Feuchte-Messung). Wir nehmen auch Betonkernbohrungen vor: für Dunstabzüge, Erdwärme oder Mauerdurchbrüche.

Ihre Vorteile:

  • Kondenswasserbildung wird vermindert.
  • In den ersten 3 Jahren haben Sie eine Heizkostenersparnis von bis zu 200%.
  • Mängel und Bauschäden aufgrund zu hoher Baufeuchte werden vermieden.
  • Die „normale Trocknungszeit“ wird um bis zu 50% reduziert.
  • Innenausbauarbeiten können zügig fortgeführt werden.
  • Schon beim Einzug in den Neubau profitieren Sie vom gesünderen Wohnen.
  • Die Gefahr von Schimmelpilzbildung wird verringert.
  • Die Fertigstellungszeit wird reduziert.

Sie möchten die Vorteile einer Bautrocknung für Ihr Bauvorhaben nützen? Rufen Sie uns an, wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten! 

Bildergalerie

Slider
Herbert Gräfinger – Ihr Fachmann bei Wasserschäden und Bautrocknung
Slider
Image is not available
Slider